Spiel auf Ballbesitz im 5 vs 5 (+1)

  • Organisation

    - äußere blaue Quadrat 30 m x 30 m - innere rote Quadrat 3 m x 3 m - 11 Spieler in 2 Fünfer Teams und einen neutralen einteilen
  • Durchführung

    Die beiden Mannschaften spielen im 5 vs 5 auf Ballbesitz gegeneinander. Ein neutraler Spieler befindet sich als Anspielmöglichkeit in der zentralen Zone und spielt mit der ballführenden Mannschaft. Der neutrale Spieler hat nur einen Ballkontakt, die restlichen Spieler haben 2 Ballkontakte. Variante: Bei mehr oder weniger Spielern Spielfeld der Anzahl anpassen. Mannschaft die 10 aufeinanderfolgende Pässe schafft bekommt einen Punkt.
  • Hinweis

    1. Der neutrale Spieler muss die möglichen Passoptionen erkennen, bevor er den Ball erhält. 2. Diese Übung verlangt eine hohe Qualität der Pässe (gutes Passschärfe und Timing). 3. Die Spieler sollten immer in Bewegung sein, um Räume zu schaffen oder um anspielbereit zu sein.
  • Feldgröße

    30 m x 30 m
  • Hütchenabstände

    30 m x 30 m 3 m x 3 m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [11 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten, Profi, Beliebig

Autor: Marco Knigge


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Koordination 3
Ballmitnahme nach vorne
Koordination,Kognitiv,Fangsicherheit

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Positionstraining langer Ball auf Flügel 4-3-3 JFV Söhre
Ausdauerläufe mit und ohne Ball
Spielform Pressing und lösen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marco Knigge

Handball-Kopfball in Endzonen
Komplexe Passform mit Torschuss
Spielform Überzahl schaffen mit Torabschluss


Laden...