Spielaufbau über 6er / 10er I

  • Organisation

    Die Hütchen B, C, D1 und D2 werden von jeweils einem Spieler besetzt. Hinter dem Spieler am Hütchen B steht der Trainer. Spieler am Hütchen A haben Bälle.
  • Durchführung

    Spieler A eröffnet mit Pass auf B a) Version 1 Spieler B geht Pass entgegen; Trainer bleibt stehen Spieler A ruft "Dreh". Spieler B dreht mit Ball auf und passt auf einen der Außen (D) Spieler D geht Richtung Grundlinie und spielt zurück an den 16er zum Abschluß Spieler C schließt ab Spieler A wechselt zu B Spieler B wechselt zu C Spieler C wechselt zu aktivem Spieler D Aktiver Spieler D holt Ball und stellt sich bei A an b) Version 2 Spieler B geht Pass entgegen; Trainer geht mit Spieler B mit Spieler A ruft "Klatsch". Spieler B lässt auf A klatschen und wechselt im Anschluss mit Spieler C die Position (Trainer folgt Spieler B) Spieler A passt auf C (der auf Position B steht) Spieler A ruft "Dreh". Spieler C dreht mit Ball auf und passt auf einen der Außen (D) Spieler D geht Richtung Grundlinie und spielt zurück an den 16er zum Abschluss Spieler B (der von Position C startet) schließt ab
  • Hinweis

    In einem 3. Schritt kann ein weiterer 10er eingebaut werden und die Rochade zwischen 6er und 10er so auf 3 zentrale Mittelfeldspieler erweitert werden (4-3-3 Spieleröffnung). Variation: wenn die Rochade der ZMs sowie die Passfolgen flüssig sind, wird die Übung um einen (bei 2 ZMs) bzw. zwei (bei 3 ZMs) IV ergänzt und der Anschluss so im 1 gegen 1 bzw. 2 gegen 2 erschwert. Hier kann auch den Außen erlaubt werden, den Anschluss zu suchen bzw. der zweite Außen sollte ein Übergewicht in der Mitte zu einem 2:1 / 3:2 ermöglichen. Anfänglich sollte gegebenenfalls ein paar Runden die Entscheidung Aufdrehen / Rochade auf Zuruf Dreh / Klatsch, ohne Ball eingeübt werden. Dies bietet sich spätestens beim Sprung auf 3 ZM an. Sehr aufmerksame und spielstarke Mannschaften können dies überspringen.
  • Feldgröße

    2/3 Spielfeld Lässt sich auch in der Halle mit Futsalbällen üben
  • Hütchenabstände

    zwischen A und B 8 bis 1 m Abstand, zwischen B und C 8 bis 10m Abstand, Hüttchen D1 und D2 jeweils leicht eingerückt an den Außen des Spielfelds.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Hauke Stammer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Angriff über die Seite
Angriffsmuster: Spielverlagerung im 2. Drittel
Passübung 1-NEU

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Passrundlauf im Dreieck (4-5 Spieler)
Teambuilding (1) - Blindes Vertrauen
Ballannahme + Technik

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Hauke Stammer

Einfache Passübungen I
Einfache Passübungen II
Torschuss nach Farbensprint


Laden...