Spielaufbau Passschatten

  • Organisation

    8 vs 7,

    kann aber auch variieren. Je nach Anzahl der Trainingsteilnehmer. Ansonsten siehe alles wie im Aufbau

  • Durchführung

    Eines Vorab: Beispiel ist mit Passfolge links:

    Ball ist zu Beginn immer im Anfangsfeld bei den IV. Diese spielen entweder 2 vs 1 oder 1 vs 1.

    Sie versuchen von hinten herauszuspielen. Entweder auf LM oder ZM. Diese spielen auf Außen entweder 1 vs 1 oder im Zentrum 2 vs 2. Rückpass zum IV ist damit nicht mehr erlaubt es wird der Weg nach vorne gesucht.

    LM darf entweder direkt über die Spitze spielen oder übers Zentrum. Hatte Außen ein mal den Ball darf dieser nicht wieder angespielt werden. Sprich bei anspiel Sturm muss zug zum Tor entwickelt werden und bei anspiel Zentrum soll das schnelle Spiel in die Spitze gefördert werden.

    Sobald der Ball im vordersten drittel ist darf eine Sechs mit nachrücken und dann wird es zum 3 vs 2 mit Torabschluss.

     

    Spielt der IV den start übers Zentrum dürfen diese den Weg auch über Außen gehen. Außen kann hier aber auch wieder zurück über die 6 spielen. Nur dann ist es auch wie vorher. Spiel direkt in die Spitze.

     

    Man kann viele mögliche Variationen einführen.

    -Kontakte mit Ball

    -kein Pass zurück in das Feld woher der Ball kam

    -Anzahl der Gegner oder der Spieler

Technik:

Finten/Tricks, Ballannahme und –mitnahme, Balltechniken, Ballkontrolle, Dribbling

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Kurze Pässe, Lange Pässe, Innenseitpass, Kombination]

Torschuss [Innenseite, Außenspann, Vollspann, Innenseitstoß]


Taktik:

Entwicklung der Spielintelligenz

Abwehr-/Angriffsverhalten [1 gegen 1, Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Zweikämpfe/Zweikampfschulung]


Kondition:

Kondition (Beliebig), Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Fussballspezifische Ausdauer


Koordination:

Antizipationsschnelligkeit, Koordinationstraining, Entscheidungsschnelligkeit, Beweglichkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang


Beispiele:

Trainingsbeispiele / Trainingseinheiten


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U6 - U13, U14 - U19, Beliebig


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler, 1 - 5 Spieler, 6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Partnerübung, Einzeltraining, Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining


Spielstärke:

Profi, Beliebig, Anfänger, Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Rasenplatz

Autor: Patrick Frosch

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Abschlussspiel Flügelspiel Passkombination 20151005_1 Spielform 2 - 8 gegen 8 + Torhüter in einer Spielhälfte auf 2 große Tore
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • 30 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

HT , 3 gegen 3 , Verlagern , breit Spielen Zonen Doppeln Zirkeltraining Biathlon
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Patrick Frosch

Spieleröffnung - Verlagerung und schnelle Befreieung Verlagern Technikparcours
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min


Laden...