Spieleröffnung aus der 4er Kette.

  • Organisation

    Coaching Team: 4 Verteidiger (2 Innen- und 2 Außenverteidiger) + 1 zentrale Mittelfeldspieler positionieren sich gemäß Wettbewerbsaufstellung. Sparring Team: 2 offensive Gegenspieler
  • Durchführung

    Coaching Team lässt Ball in der Kette zirkulieren. Ziel ist es über die Zentralen Abwehrspieler auf den Gegenspieler (Stürmer) im hohen Tempo zu dribbeln und ca. 2-3 Meter zum Außenverteidiger oder Mittelfeldspieler zu passen. Hierdurch entstehen die Räume für die Nebenspieler. Wichtig sind: - hohes Tempo - rechtzeitiges aber nicht zu frühes Abspiel - Mitspieler in den Raum laufen

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Balltechniken, Lauftechniken mit/ohne Ball

Passspiel [Direktpassspiel]


Taktik:

Spielsysteme, Positionsbezogenes Passspiel, Abwehr-/Angriffsverhalten, Dreierkette, Spieleröffnung, Viererkette, Angriffs-/Abseitsvariante

Spielzüge [Einfacher Spielzug]


Kondition:

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball


Koordination:

Beweglichkeit


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Beispiele:

Spielformen


Altersstufe:

U14 - U19 [U 19 (A-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 17 (B-Junioren), U 16 (B-Junioren), U 15 (C-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler, 7 Spieler, 8 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Einzeltraining


Beteiligte Spieler:

Abwehrspieler, Mittelfeldspieler


Torhüter:

1 Torhüter


Intention:

Mannschaftsteil, Mannschaftsverbund, Einzeltraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Profi, Fortgeschritten


Raumverhalten:

Halber Platz


Trainingsort:

Rasenplatz, Hartplatz, Kunstrasen

Autor: Mirko Schult


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passkombi mit Laufwegen
SP014 - 2:2 + 4 Wandspieler
Positionsspiel 4 olus 3 gegen 4

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

1:1 mit Torabschluss
Passfolge mit Torschuss
Torschuss in 2 Gruppen


Laden...