Spieleröffnung über Aussenverteidiger mit Hinterlaufen + 1gegen1

  • Organisation

    2 rote und 2 gelbe hohe Hütchen, 7 flache Hütchen,
  • Durchführung

    Spieler Gelb spielt den startenden Spieler Rot (1) den Ball in den Lauf (1). Rot spielt aus dem Lauf dem entgegenkommenden Spieler Blau (3) einen Druckpass zu (4) und hinterläuft Spieler Grau (5). Blau lässt direkt auf Spieler Grau prallen (6) und sprintet um das rechte gelbe Hütchen (7) durch das rote Hütchentor. Grau spielt Rot den Ball in den Lauf (8), der um das linke gelbe Hütchen in Richtung rotes Hütchentor dribbelt. --> Hier 1 gegen 1 durch das Tor
  • Hinweis

    Diese Passübung sollte als Direktpassübung trainiert werden, kann aber am Anfang bzw. nach Altersklasse auch mit einer Ballannahme gespielt werden. Aufbau auch auf der rechten Seite. Alternativ, wie dargestellt mit Torabschluss. Hier auf präzise Pässe und auf Tempo des Ballführenden Angreifers und Abwehrspieler achten. Positionswechsel: Gelb -> Rot, Grau -> Blau, Position Grau anfangs 2-fach besetzen, anschließend übernimmt jeweils einer der Stürmer die Position

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Michael Wirtz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Endlospassstaffel
Positionsspezifisches Techniktraining
Hauptteil: Rauten-Passen und Torschuss

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Speedtorschuß
Pass-Übung "Dreieck"
3 gegen 2 auf ein Stangentor

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Wirtz

Torschusstraining 3 Variationen
Aufwärmen: Passspiel Spielverlagerung + Koordination
Ballannahme + Technik


Laden...