Spielform - 3Zonen

  • Durchführung

    Es werden 3 Teams mit jeweils 4 Spielern eingeteilt. In Feld 1 spielt Gelb mit 4:2 gegen Team Rot. Die restlichen 2 Roten Spieler postieren sich in der Mittelzone. Ziel von Team Gelb ist es, 5 Stationen in Folge den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das Überzahlteam hat keine Beschränkung, was die Anzahl der Kontakte angeht, die sich machen dürfen. Wenn das gelingt, müssen sie versuchen, den Ball an den Roten Spielern der Mittelzone vorbei zu Team Blau zu passen. Wenn das auch gelingt, rutschen die beiden Roten Spieler aus der Mittelzone in das Feld zu Blau und spielen dort auch in Unterzahl. Die anderen beiden Roten Spielen rutschen in die Mittelzone. Team Rot darf nur aus der Mitte, wenn sie den Ball erobern und einen der ihrer beiden Mittelspielen anspielen. Dann wechselt das Team, welches gerade noch in Überzahl war, in die Unterzahlposition. 2 Spieler schieben in das Feld zu Rot, die anderen zwei bleiben in der Mittelzone. Variation: - Die Pflichtkontakte werden von mindestens 5 werden erhöht oder verringert - die Kontakte der Überzahlmannschaft werden auf 3/2/1 reduziert - es findet auch ein Wechsel bei Ausball statt, nicht nur bei Pass auf die Mittelspieler
  • Hinweis

    - 8 Hütchen

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Dribbling, Passspiel, Balltechniken


Taktik:

Flügelspiel/Flanken

Abwehr-/Angriffsverhalten [Gegnerdeckung (ballorientiert)]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Beispiele:

Spielformen


Dauer:

30 min


Intention:

Mannschaftsverbund

Autor: Urs Rhyner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Zonenspiel mit Aufgaben
SVR - Umkehrspiel II
6:6 plus Zielspieler ohne Torhüter

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Fussball Tennis
Ballgefühl FC Münsingen
Passspiel im Raster

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Urs Rhyner

Spielform 4:4 mit 4 Aussenspielern
Torschuss - Angriff über Außen nach Steilpass
Zehen Training


Laden...