Spielform 4 gegen 4 mit 2 ausenspieler

  • Organisation

    Hauptspielfeld aufbauen ca. 30x30 und zwei Außenfelder ca. 5m breit neben dem Hauptspielfeld markieren. Zwei Teams bilden 4 gegen 4 + Torhüter 2 neutrale Spieler außen Links/Rechts.

  • Durchführung

    Die Teams 4 gegen 4 spielen gegeneinander im Hauptfeld. Die zwei neutralen Spieler positionieren sich im Außenfeld (Die Außenspieler dürfen den makierten Bereich nicht verlassen). Das Team das den ball besitzt Versucht die Außenspieler anzuspielen damit die flanken können. Die Tore die über den Außenspieler erzielt werden, zählen doppelt. Die Außenspieler dürfen nicht angegriefen werden und dürfen erst flanken wenn die ballbesitzende Manschafft und sie über die Mitte ist. Wenn die Außenspieler in die eigene Hälfte von ball besitzende manschafft angespielt werden, müssen sie erst in das Hhauptfeld passen bevor sie die Mitte überqueren dürfen.

  • Hinweis

    Variationen:

    -Teams nur 3 Ballkontakte.

    -Außenspieler nur 3 Ballkontakte.

Taktik:

Stellungsspiel, Taktiktraining, Viererkette

Abwehr-/Angriffsverhalten [Verschieben]


Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang, Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig, Senioren (ab 18)

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Alex Miller

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

4 vs. 4 mit Stürmerzone
Passspiel und Koordination zum aufwärmen
Klatsch und Dreh 3

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

8 gegen 8 auf vier Hütchentore
Torabschluss mit Rautenpassen, Gassenpass xxx6
Abschlussspiel 3 : Pressing


Laden...