Spielform: Mit dem Rücken zum Tor einmal anders

  • Organisation

    30x20 Meter großes Feld markieren und in gleich große Drittel aufteilen. In beiden Außenzonen 2 Minitore mit dem Rücken ins Spielfeld zeigend aufstellen. 2 Mannschaften à 4 Spieler
  • Durchführung

    freies Spiel mit Ziel ein Treffer im gegnerischem Tor zu erzielen. Provokationsregeln: Eine Drittellinie muss immer mit einem Pass überspielt werden. Direktspiel ist verboten. Nach Balleroberung darf auf beide Tore angegriffen werden(Voraussetzung: Der Ball muss zunächst über die Mittelzone kombiniert werden). Zietlimit für den Torabschluss setzen.
  • Hinweis

    Feldgrösse dem Könnenstand der Spieler anpassen. Quelle: fussballtraining junior 02/16

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Pierre Scholtes


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

4er Abwehrkette Übung
Passspiel mit Torschuss | Technik und Koordination
Hallentraining - Positionswechsel, Pass in die Tiefe

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Spielaufbau im 4-2-3-1 mit Torabschluss
Training des schwachen Fußes | Technik
Kombinationsspiel mit Aussenspielern

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Pierre Scholtes

Spielintelligenz zum Aufwärmen
Zuspiel Lang/Klatsch/Lang/Dribbel
Doppeltor in der Halle


Laden...