Spielform: Passspiel mit korrektem Timing

  • Organisation

    30 x 20 Meter großes Feld mit 2 Jugendtoren und zwei 7 Meter tiefen Endzonen markieren. 2 Torhüter und 2 Mannschaften à 4 Spieler in der Mittelzone postieren.
  • Durchführung

    -Freies Spiel in der Mittelzone -Ziel ist es, einen Mitspieler in der gegnerischen Endzone anzuspielen. Dieser Spieler darf sich im Moment des Passes jedoch noch nicht in der Endzone befinden, sondern muss mit dem Zuspiel in die Zone einlaufen. Anschließend freies Spiel bis zum Torabschluss. Provokationsregeln: -6 Pässe in Folge in den eignen Reihen bringen 1 Punkt. -Ein erfolgreiches Zuspiel in die Tiefe zählt 1 Punkt. -Ein Torerfolg nach erfolgtem Zuspiel in die Endzone ergibt 1 Zusatzpunkt. -Die Kontakte begrenzen: maximal 3 Ballkontakte pro Spieler -Nach einem Rückpass nur Direktspiel erlauben.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Pierre Scholtes


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

1:1 defensiv
Koordination offenes Mini-Hürden-Viereck SG
[SH] ÜF:Torabschluß 03

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

FCB - Passform: Passspiel mit Tempo in die Tiefe
Verbesserung des Spiels über Aussen
SVM Torschuss aus drehung _schnell

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Pierre Scholtes

Diagonalpass in der Raute mit Aufwärmen/Pass en diagonale avec échauffement
Spielform. Angriffsrecht erspielen
Spielform Ballzuspiel durch kleine Tore2


Laden...