Spielform Pressing und lösen

  • Organisation

    2 Tore mit Spielfeld getrennt in der Mitte.

    2 Torhüter

    2 Mannschaften

  • Durchführung

    (1) Erste Torhüter wirft den Ball von Hand über die Mittellinie auf einer der gegnerischen Spieler. (Am einfachsten auf Kopfhöhe)

    (2) Dessen Gegner spielt den Ball direkt zurück in die gegnerische Hälfte zurück, sodass der Ball im Feld bleibt.

    (3) Die Mannschaft versucht den Ball unter Kontrolle zu bringen und diesen schnellstmöglichst in die gegnerische Hälfte (4) zu bringen mit Abschluss.

    (5) Die andere Mannschaft versucht bei der vorhergehenden Ballabgabe sofort den Gegner unter Druck zu setzen indem sie in die gegnerische Zone vorpreschen und sofort stören, versuchen den Ball zu erkämpfen und anschliessend ebenso den Abschluss versuchen.

    Hierbei ist es wichtig, dass der Ball jederzeit im Feld bleibt.

    Bei Verlust fängt das Spiel von neuem an und der andere auf der gegenüberliegenden Seite startet das Spiel neu von Hand. (Dies gilt auch auf der Seitenlinie. Kein Einwurf!)

    Hauptteil: Ball soll möglichst lange im Spielfeld bleiben bis zum möglichen Abschluss. Darauf sollte der Trainer achten.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [10 Spieler, 12 Spieler, 13 Spieler und mehr]

Autor: Urs Rhyner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passkombination 2: Mit Torschuss FT9-10
Spiel nach vorne
3 Zonenspiel Stürmer vs. Verteidiger und Neutrale

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

ASV: Dreh-Steil-Pass
Torabschuß 3 fach
Direktpasskombi in die Schnittstelle

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Urs Rhyner

Brasil-Spiel
Torschuss-Uebung mit Kombinationsspiel
Spielform mit drei Mannschaften 2:1


Laden...