Spiel in die Tiefe_Steckzonen_1 gegen 1 TW St

  • Organisation

    - Entweder als Hauptteil oder als Abschlussspiel

    - zwei Teams im 9:9/10:10 plus TW antreten lassen und zwischen den beiden Steckzonen spielen lassen

    - Steckzonen jeweils 30 m vor den Toren

  • Durchführung

    - Zwischen den Steckzonen wird im 9:9 gespielt

    - zum Torabschluss dürfen Bälle in die Steckzone gespielt werden, danach spielt der einlaufende Stürmer ein 1 gg. 1 gegen den TW

    - Verteidigende Mannschaft darf nicht mehr eingreifen und lediglich den Steckball verhindern

    Variante:

    - ein Verteidiger darf nachrücken

    - Zum unbedrängten Spielaufbau dürfen die beiden IVs in ihre Steckzone

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Matthias Schneider

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Erwärmung 3 gegen 1 mit Seitenwechsel JFV Spielform 4 gegen 2
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 45 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Pause
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Die Überzahl ausnützen Koordinatives Warm-Up (Ballgew./Passspiel) 3 gege 3 auf 2 Tore
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Matthias Schneider

Wiederherstellung der Grundordnung im Ausschnitt: 2 plus 2 gegen 3 Passspiel mit Unterbrechung (Umschaltspiel Angriff/Abwehr) Abschlussspiel: Fernschüsse
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • 20 min


Laden...