Spiel mit Rückpasszone

  • Organisation

    Auf einer Feldhälfte ein Spielfeld mit Toren mit Torhütern markieren An der Strafraumgrenze 2 Jugendtore aufstellen Parallel zur Grundlinie eine 8 Meter tiefe Rückpasszone errichten 9 Angreifer und 7 Verteidiger bestimmen
  • Durchführung

    9 gegen 7 auf die Tore mit Torhütern. Jeder Angriff wird vom Torhüter der Überzahl-Mannschaft aus gestartet. Die Ballbesitzer versuchen, in die Rückpasszone zu gelangen, um von dort einen Treffer vorzubereiten. In dieser Zone dürfen sie von den Verteidigern nicht gestört werden. Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie sofort auf das gegenüberliegende Tor. Variationen Die Rückpasszone verbreitern, um mehr Platz zu schaffen. Die Angreifer dürfen auch aus dem Feld heraus gültige Treffer erzielen. Tore nach einem Rückpass aus der Zone zählen jedoch doppelt. Die Jugendtore entfernen. 2 Teams bilden und zum Schluss frei spielen lassen.
  • Hinweis

    Zügig und gezielt kombinieren, um in eine der Rückpasszonen zu gelangen. Darauf achten, dass die Mittelfeldspieler des Überzahl-Teams nicht zu weit aufrücken, um die gegnerischen Verteidiger herauszulocken und so Platz in den torgefährlichen Räumen zu schaffen. Kreative Lösungen der Angreifer besonders loben!

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [10 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Markus Hummel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Schluss/Ausklang

GWG Spiel mit Strafrunden
11.03.2013
Spiel 8 gegen 8 mit Überzahl am Flügel

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Bespielen einer Viererkette
Tschechenrolle - SKL
Ballbesitz mit 4 Ecken

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Hummel

Passform in die Tiefe
Koordination, Lauf- u. Sprungschule
Passspiel in die offene Stellung


Laden...