Spielverlagerung mit Hinterlaufen

  • Organisation

    9 flache Hütchen
  • Durchführung

    Spieler D kommt mit Tempo Spieler A entgegen (1) und fordert zum Schein den Ball. D lässt den den Pass von A auf B (2) passieren und hinterläuft (4) im Anschluss Spieler B. B spielt den Ball direkt auf den entgegenkommenden C, C kontrolliert den Ball und spielt ihn D in den Lauf. Direktes Rückspiel des Balles von D -> C -> B -> A Nach dem der Spieler A gelb die Aktion eingeleitet hat wechselt er die Seite und wartet auf den Ball von der rechten Seite (blau) und leitet dort die nächste Aktion ein. A blau analog zu A gelb.
  • Hinweis

    Variation: Ab Aktion 5 mit Torabschluss -> D flankt auf den sich freigelaufenen Spieler C Bei Durchlauf ohne Tor --> Auftaktbewegung von C einfordern ! Bei Durchlauf ohne Tor --> Keine Auftaktbewegung, da Gegenspieler in unsere Angriffszone gelenkt wird !

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min

Autor: Willi Becker


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

4 gegen 4 plus 2 Anspieler aussen
Torschuß unter Druck
Farben Reaktion 1

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Schnelle Aktion 2
Sprints mit Koordination: Torschuss mit verschiedenen Aufgaben
"Kreisläufer-Spiel"

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Willi Becker

Slomka-Übung
Konter nach Ballgewinn im Zentrum.
Direktpass in die Schnittstelle


Laden...