Sportliches Begrüßen

  • Organisation

    Ein Spielfeld (ca. 15x15 Meter) wird durch Hütchen begrenzt.  In diesem befinden sich alle Kinder mit einem Ball am Fuß. 

  • Durchführung

     Alle Kinder dribbeln durcheinander.  Stehen sich zwei Kinder gegenüber, so begrüßen sie sich stets per Handschlag (im Bsp. der grüne und rote Spieler).  Danach weiter dribbeln und ggf. den / die nächsten Spieler begrüßen. Varianten:  Kinder prellen den Ball mit der starken / weniger starken Hand.  Statt mit einem Handschlag begrüßen die Kinder sich durch Abklatschen.  Mit erhobenem Fuß bzw. rückwärts laufen und den Ball mit der Sohle ziehen.  Kinder übergeben sich bei der Begrüßung einen Gegenstand.  Kinder laufen rückwärts, seitwärts, hüpfen auf einem Bein etc.  Kinder setzen sich bei der Begrüßung auf den Ball.

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Dribbling, Balltechniken


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U6 - U13 [U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren]


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig, Fortgeschritten

Autor: Elfers Thomas


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Koordintation mit Hürden
Einstimmen - Passen im Doppelviereck
Balltausch mit Entgegenstarten

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

2 gegen 2 von Anspieler zu Anspieler
Sprint 6
Aufwärmung 1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Elfers Thomas

K.-O.-SPIELE
DAS DRIBBELN PROVOZIEREN - 3. Gefahr im Hütchenwald
Langbänke überwinden und 2 gegen 2


Laden...