Sprint nach Täuschung

  • Organisation

    8 Hütchen Bälle
  • Durchführung

    2 Spieler stehen sich an der Linie aus Hütchen gegenüber. Einer agiert, der andere reagiert und fängt (Angreifer und Verteidiger). Auf der Länge der Hütchenreihe dürfen 2-5 Täuschung ausgeführt werden, bevor der Spieler A Richtung Ziel 1 oder 2 lossprintet, Spieler B muss versuchen ihn zu berühren/fangen. Schafft er dies, vollführt Spieler A eine Strafübung. Dann wechsel. Variante: Spieler A (Angreifer) führt einen Ball mit.
  • Hinweis

    Pause: 200-300m Traben bzw. vollständige Erholung (fragen!)
  • Feldgröße

    20-40m breit/lang

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining, Partnerübung


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Patrick Rotter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Kräftigungs-, Koordinations- und Balltechnik - SVG
Flankenspiel
KARTEN-SCHIESSEN II (E-Junioren)

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

4 Tore Spiel
Spiel auf vier Hütchentore
Passen: Endlosschleife 1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Rotter

SIT (SprintIntervallTraining)
Koordinationshürden
Reaktions-Sprints


Laden...