SVR - Umkehrspiel II

  • Organisation

    • Halbes Feld mit einem Großtor.
    • An den gegenüberliegenden Außenlinien 2 Hütchentore markieren.
    • Gleich starke Mannschaften bilden (oder UZ-ÜZ schaffen).
  • Durchführung

    Gelb spielt auf das große Tor, während Blau versucht, durch Verschieben und Pressing den Ball zu erobern.

    Hat Blau den Ball, wird durch schnelles Passspiel und Laufarbeit im Umkehrspiel auf die kleinen Hütchentore gespielt, welche zu durchdribbeln sind.

    Gelb schiebt bei Ballverlust das jeweils angespielte Hütchentor zu und Blau verlagert auf das andere Hütchentor, sobald Gelb den Weg zugestellt hat.

    Hat Gelb den Ball wieder zurück, wird der direkte Weg zum großen Tor gesucht (Konterspiel) und Blau muss im Umkehrspiel den Gegner stellen.

  • Hinweis

    • Viel Laufbereitschaft fordern.
    • Genaues Passspiel.
    • Seitenwechsel durch langen Ball auf anderes Tor.

Technik:

Dribbling, Balltechniken, Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle


Taktik:

Abwehr-/Angriffsverhalten [Gegnerdeckung (ballorientiert)]


Kondition:

Kraft [Schnellkraft]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

40 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler

> 10 Spieler [10 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining


Intention:

Mannschaftsverbund


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Marcel Reinert


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Rundkurs S4
1 gegen 1 mit Torschuss Torschuss
Compass Drill

Ähnliche Übungen - Dauer:

40 min

Spielform "Umschalten nach Kontaktvorgabe"
Ausdauer mit Stationsübung
Ausdauerparcours mit Passpiel und Torabschluss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marcel Reinert

SVR - Vorbereitung Tag 3
SVR - Passspiel im Dreieck
SVR - Umkehrspiel


Laden...