Technik- und Koordinationsparcour

  • Organisation

    - Aufbau s. Grafik - 17 Hütchen - 5 gelbe Pylonen - 7 rote Pylonen - 5 Steckstangen - 4 Stangen
  • Durchführung

    - 3 x 1 komplette Durchgänge - zwischen den DG - aktive Erholung - gesamtes Team in 4 Gruppen teilen - an die 4 Stationen verteilen - Gruppen starten gleichzeitig - es erfolgt ein Rundlauf - höchstes Tempo
  • Hinweis

    - Station 1 - verschiedene Dribblings pro Durchlauf - scharfer Pass zu Station 2 - Koordinationsleiter - Doppeltipp mit übersteigen der Kegel - Sprint um Eck zu Station 2 - Station 2 - schnellstes beidbeiniges Dribbling - scharfer Pass zu Station 3 - schnelle hohe Steps über Hürden - 100% Sprint - Sprint um Eck zu Station 3 Station 3 - andribbeln - drehen, Ballrückziehen (intensiv, viele Ballkontakte) - scharfer Pass zu Station 4 - Vorwärts - Rückwärts umlaufen der Steckstangen - Sidesteps durch liegende Stangen (Variation - seitl. Kniehub, seitl. Beiheben mit Beinwechsel pro Stange)- Sprint um Eck zu Station 4 Station 4 - scharfes Dribbling zu Station 1
  • Feldgröße

    48 x 17 m
  • Hütchenabstände

    2,5 m 5 m Stangen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

25 min

Autor: Stev Schumann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Schussfinte
7 gegen 4 auf 7 gegen 4
Kleingruppenspiel: 3 gg. 2 (Angriff gg. Verteidigung) Über-/Unterzahlspiel

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

G 1
Bespielen einer Viererkette
Spiel mit Rückpasszone


Laden...