Tiqui-Taca 6er Gitter

  • Organisation

    Feld 12 x 12 m mit einem Hütchentor in der Mitte 4 Aussenspieler u. 2 Innenspieler (6er) Die Innenspieler bieten sich in offener Stellung versetzt an. 1. Der ballnahe 6er öffnet den Raum u. geht dem Anspiel entgegen u. lässt auf einen Aussenspieler klatschen. Der Aussenspieler passt direkt auf den ballfernen 6er, der wiederum auf den ballnahen 6er spielt. Die Hütchen symbolisieren die Gegenspieler, d. h. die Aussenspieler laufen sich ständig mit kleinen schnellen Schritten im Umkreis der Hütchen frei.
  • Durchführung

    2. Überschlagen: Anspiel auf den ballfernen 6er ♠ ballnaher 6er - Aussenspieler ♠ ballferner 6er 3. Verschiedene Varianten.: Der ballnahe Innenspieler dreht auf u. passt auf die andere Seite, Pass in die Tiefe, d. h. Pass auf den der ballfernen Spieler, der lässt aber den Ball für den Aussenspieler durch.(Scheinangriff) 6er lassen durch ihr Stellungsspiel eine Lücke für den Diagonal- pass von Aussensp. zu Aussenp. Positionswechsel der Aussenspieler
  • Hinweis

    Nie mit dem Rücken zum Ball stehen. Immer auf beiden Füßen Arbeiten. Schnelle kleine Schritte. 6er öffnet zuerst den Raum u. dann geht in den Pass.. Die Spieler spielen Kurzpässe hin- u. her (Tiqui-Taca), um das Tempo herausnehmen u. sich damit am Ball zu erholen.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Willi Becker


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Aufwärmprogramm 2 Stationen mit Koordination
Passspiel, Ballkontrolle, Kommunikation
Passen + Koordination II

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Schnelligkeit und Kraftparcour
Ballbesitz oder Punkt
Ausdauer mit Ballführung und Koordination

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Willi Becker

Direktpass in die Schnittstelle 2
3 gegen 1 in drei Feldern.
Torabschluß aus der Raute.


Laden...