Torabschlussübung "Kirchler"

  • Durchführung

    Die Spieler mit den Bällen müssen den Pass zum Stürmer durch die Dummies machen. Danach dreht sich der Stürmer auf und macht sofort den Abschluss. Wenn beide Stürmer abgeschlossen haben wird der Ball zur rechten Seite gepasst der innere Spieler nimmt den Pass an und schickt den hinterlaufenden Spieler. Dieser versucht mit wenigen Berührungen den Ball zur Mitte zu Passen. Die Stürmer müssen sich ausmachen wer kurz und den Ball zur Mitte zu Passen. Die Stürmer müssen sich ausmachen wer kurz und Stangentor dribbelt. Danach Pass er den Ball flach zu einem Stürmer. Nach diesen vier  Aktionen werden die Positionen getauscht. Auch mit 1 Verteidiger Üben.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining

Autor: Andreas Thurner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Feldwechsel nach Balleroberung (Praxis Plus Nr.20 S9)
Umschaltspiel Ballgewinn/verlust
1 gegen 1 auf 2 Tore im rechten Winkel

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Spiel extrem breit
4er Abwehrkette Übung
Zweikampf-Verschieben-Pressing-Ausdauer


Laden...