Torchancen erspielen & verwerten

  • Durchführung

    Sechs Hütchen entsprechend der Zeichnung ausserhalb des Strafraums aufbauen. C und D hat ca. 20 Meter Abstand zur Grundlinie. B und E ca. 22 Meter und A und F ca. 24 Meter. Drei 5er-Teams bilden. Die Teams verteilen sich an den Hütchen A bis E, so dass an jeder Position ein Spieler eines Teams steht. Die Spieler eines Teams stehen immer vorne und der Rest pausiert dahinter. Ein Trainer stellt sich als Anspieler auf der Grundlinie gegenüber von A. Ein zweiter Trainer fungiert als „Gegenspieler“ vor Position E und wird im Verlauf der Übung mit einem Doppelpass ausgespielt. Das erste Team startet von A mit einem Pass zum Trainer in die Übung. A folgt seinem Pass und spielt in den Strafraum zu den sich kreuzenden C und D. Der ballferne Spieler startet zum kurzen Pfosten und der ballnahe hinterläuft und orientiert sich zum langen Pfosten. Die Hereingabe soll direkt verwertet werden. Der Spieler ohne Ballkontakt bietet sich sofort Spieler E zum Doppelpass an. E spielt dann quer durch den Strafraum zu B, der spätestens mit seinem zweiten Ballkontakt zum Abschluss kommen soll. Direkt im Anschluss startet das zweite Team mit der gleichen Aufgabe.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Joël REICHLING


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

4 gegen 4 mit Wechsel
3:2 auf zwei Hütchentore
Dreifach Torschuss

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Pressing auf engem Raum
SC Tisis Passspiel in die Tiefe 2
Angriffspressing mit Passtor in der Zentrale im 6 gegen 6 + TW

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joël REICHLING

Torschuss-Rundlauf mit Angriff durchs Zentrum
Flanken auf zwei Tore:
Einzeltraining, Schwerpunkt Technik & Koordination


Laden...