Torchancen herausspielen 1

  • Organisation

    Ein Spielfeld von Mittellinie bis zum Gegnerischen Tor abstecken und auf der Mittellinie 2 Minitore positionieren.

    Die Spieler je nach Spielsystem (eigene und gegn. Mannschaft) positionieren.

    Wichtig: 3 Zonen abstecken und in jede Zone einen Angreifer stellen. 

     

  • Durchführung

    Die Situation startet immer beim Trainer auf höhe der Mittellinie.

    Aufgabe für das Angreifende Team (blau) ist es, den Abwehrriegel (gelb) durch Passfolgen zu knacken und bei Ballverlust schnellstmöglich umzuschalten, damit die Verteidiger nicht auf die Minitore umschalten können.

    Regel:

    Bevor aufs Tor gespielt werden darf, muss jeder blaue Zonenspieler (links,rechts,mitte) einmal am Ball gewesen sein. Dies schult die Geduld zu verlagern.

    Varianten:

    A) Ohne äußere Zonen spielen, so dass nur der Zentrale Spieler vorher angespielt werden muss.

    B) Ohne Zonen spielen.

     

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Marvin Debeur

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel auf verschiedene Tore
6 gegen 3 mit 3 Farben
BM in freien Raum unter Gegnerdruck

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

1 gegen 1 über Linien nach einem Pass
Grundlagentechnick Passrundlauf Variante1
Koordinatives Einlaufen mit Vorgabe

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marvin Debeur

Technikaktionen auf normalen Raum 1
Technikaktionen auf engem Raum 1
Ball an-/mitnahme Viereck


Laden...