Umschalten von Angriff auf Abwehr

  • Organisation

    Auf Höhe der Mittellinie zwei Passtore errichten. Zwei Teams zu je 6 Spielern einteilen.

  • Durchführung

    Blau beginnt im Spielaufbau, passt sich den Ball aus der Viererkette frei zu und bei Gelegenheit in eines der beiden Hütchentore. 6 und 8 agieren diagonal versetzt. Rot verschiebt zunächst passiv. Mit dem Pass ins Hütchentor startet der ballnahe Sechser 8 dem Ball entgegen und nimmt diesen nach vorne mit. 6 setzt nach. Freies Spiel bis zum Torabschluss. Auf spielnahe Ausgangspositionen achten.

  • Hinweis

    Oberstes Ziel bei einem Fehlpass im Spielaufbau ist die Torsicherung. Der gegnerische Angriff soll so lange verzögert werden, bis weitere Verteidiger heranrücken und die Unterzahl ausgleichen. Dazu weicht die Viererkette trichterförmig nach hinten. Die Innenverteidiger 4 und 5 nehmen das Tempo der in die Tiefe startenden Angreifer auf und provozieren ein Dribbling. Die Außenverteidiger 2 und 3 rücken derweil diagonal zur Mitte ein. 6 verfolgt 8, 8 verstärkt das Zentrum.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [12 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Maik Schütt

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Spieleröffnung aus der 4er Kette. One-Touch-Sechseck Mauvel Positionsspiel: 4 MAL 5 vs. 2 IN 4 FELDERN
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 25 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 35 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Pass-Rundlauf mit Torabschluss Dribbeln und Passen im Sechseck ASV: Umschalt-Pass
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Maik Schütt



Laden...