Umschaltspiel 4:4 ohne einen auf zwei Hütchentore

  • Organisation

    Zwei Teams a 6 Spieler. Es gehen jeweils von beiden Mannschaften 4 Spieler ins Feld die anderen beiden stellen sich neben das gegnerische Tor auf. Zwei kleine Hütchentore auf beiden Seiten.
  • Durchführung

    Beide Teams versuchen zunächst im 4:4 ein Tor zu erzielen. Nach Ballverlust muss der Stürmer zu einem der wartenden Mitspieler starten und wechselt mit ihm. Bei einem Torerfolg spielen beide Mannschaften weiter mit 4:4.
  • Hinweis

    - Schnelles Umschalten um Überzahl auszunutzen - Mit/Ohne Abseits (konditionelle Aspekte) - Rautenform im Angriff
  • Feldgröße

    25m x 20m

Taktik:

Unter-/Überzahl, Konterspiel, Entwicklung der Spielintelligenz, Abwehr-/Angriffsverhalten


Kondition:

Kondition (Beliebig)


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

05 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [6 Spieler]

Autor: Julius Giese


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Korridorspiel doppelt
Zuspiel über Kleintor mit nachfolgendem Torschuss
Synchron Verschieben (Viererkette)

Ähnliche Übungen - Dauer:

05 min

"Der Trainer sagt..." JFV
Pass-Dreieck, V-Formation mit Balleroberung
Dribbelballkontrolle

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Julius Giese

Ablegen/Aufrdehen ohne Kommando
Spiel über Außen - Kombinations Grundlagen I
Rundlauf mit Stellen des Mannes


Laden...