Umschaltspiel - Felderwechsel

  • Organisation

    Poistionsspiel vordergründig das Ballhalten und die schnelle Ballzirkulation trainieren. 

    Umschaltspiel nach Ballverlust. Da die ballführende Mannschafts stehts Überzahlspiel hat. Nach Ballverlust/Ballgewinn schnelles umschalten.

  • Durchführung

    Flederwechsel.

    Zwei Felder 30 mal 35 m

    Jede Mannschaft wird einer beliebigen Zone zugeordnet. Defensivmannschaft ist in Unterzahl, da zwei Spieler in der zugeordneten Zone stehen.

    Erobert die defensive Mannschaft den Ball, ist es das Ziel, mit dem Ball in die eigene Zone zu gelangen.

    Drippling / Pass Optionen.

    Die Mannschaft die den Ball verloren hat soll den Zonenwechsel sofort verhindern. Gelingt dies nicht, bewegt sich diese Mannschaft als Definsive in die andere Zone. Zwei Spier bleiben im der eigenen Zone stehen.

  • Feldgröße

    30 auf 35 m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18)


Dauer:

05 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Christian Pacher


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Aus der MIttel- in die Endzone
Pressing Zonen / Mittelfeldpressing mit Situativem Angriffspressing
PFC Schnelles Dribbling

Ähnliche Übungen - Dauer:

05 min

Aufwärmen mit Vorbereitung zum Hechten
Spiel auf verschiedene Tore
Versetztes Stellungsspiel der 6er

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christian Pacher

5 Minuten Warmup


Laden...