Umschaltspiel aus dem 5 gegen 2 in ein 5 gegen 2

  • Organisation

    10 Feldspieler die in 2 x 5 Spieler aufgeteilt werden.

  • Durchführung

    Es wird in einem Feld ein 5 gegen 2 gespielt. Die 3 Spieler der defensiv agierenden Mannschaft befinden sich in den 3 freien Feldern.

    Erobern die 2 Spieler den Ball müssen sie versuchen den Ball zu einem der Spieler spielen die in einem der freien Felder ballerwartend stehen. Gelingt dies muss so schnell als möglich Überzahl der ballbesitzenden Mannschaft in dem entsprechendenn Feld erreicht werden. (Umschalten von Defensive nach Offensive).

    Die andere Mannschaft agiert wie folgt. Die 3 freien Felder werden mit einem der Spieler besetzt und 2 Spieler spielen im 5 gg 2 gegen den Ball. (Umschalten von Offensive nach Defensive).

    Eine weitere Regel nach der Balleroberung und dem Pass in ein freies Feld könnte sein, dass die ballbesitzende Mannschaft nicht in dem Feld ihr 5 gg 2 spielt. Sondern der Passempfänger erst noch in ein anderes Feld spielen muss und dort wird dann in ein 5 gg 2 umgeschaltet. 

  • Hinweis

    Solange in dem Feld keine 5 gg 2 Formation vorhanden ist, kann mit 2 Kontakten gespielt werden. Ist die Formation erreicht, dann darf nur noch direkt gespielt werden.

  • Feldgröße

    Feldgröße gesamt 16 x 16m. Diese Größe wird in 4 Felder 8 x 8m aufgeteilt.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [10 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Thorsten Stoll


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passen mit Ballannahme und Torschuss
Auftaktpassspiel FC OPF 1b mit anschliessendem Tempodribbling und Reingabe in den Rücken der Abwehr
Tempodribbling

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Sprint 6
[SH] Übungsform: Angriff-Abwehrverhalten
Farbenflitzen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Thorsten Stoll

Standard "Variante 2" (1)
Standard Eckball "Hinten lang" links
Standard "Variante 1" links


Laden...