Unterzahl und Umschaltspiel in Zonen

  • Organisation

    4 Kappen, 3 Kleintore, 1 Großtore, Leibchen
  • Durchführung

    1 Spielhälfte in 3 Zonen einteilen. Auf einer Grundlinie 1 Torwart, gegenüber 3 Kontertore Spieler gemäß Abbildung zuordnen In den Außenzonen jeweils 2 Angreifer gegen 1 Verteidiger, in der Mittelzone 3 Angreifer gegen 2 Verteidiger jeweils 1 Verteidiger steht pro Zone als Umschaltspieler an der Mittellinie und läuft an, sobald die Angreifer gestartet sind Die Zonen hintereinander durchspielen. aus den Außenzonen sind sowohl Flanken ins Zentrum als auch Rückpässe auf sich absetzende Angreifer möglich. Bei Balleroberung kontern die Verteidiger
  • Feldgröße

    Platzhälfte

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang


Altersstufe:

Senioren (ab 18)


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [10 Spieler, 11 Spieler, 12 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Michael Buergel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Schluss/Ausklang

Verschieben: Längszonen
Abschlussspiel mit Kontakt Begrenzung und Freier Zone
Sanduhr, Spielform

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

02: 6er Gitter im Quadrat
Freistoß ASC
6:6 mit Zielspieler

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Buergel

3 Teams - 3 Tore - Jeder gegen Jeden
Ausdauerparcour 1
Spiel auf versetzte Tore


Laden...