Verbesserung der Abwehrkette

  • Organisation

    40 Meter vor dem besetzten Tor zwei äußere Hütchentore aufbauen.
  • Durchführung

    Ein Angreifer (AV) spielt einen Pass aus dem Hütchentor zum Mitspieler (MA). Dieser nimmt den Ball Richtung Tor an und mit, versucht sich gegen zwei Verteidiger (AV und IV) durchzusetzen und ein Tor zu erzielen. Die Verteidiger kontern nach einem Ballgewinn auf das ballnahe Hütchentor.
  • Hinweis

    Coaching AV: Zunächst Abstand verkürzen und dann durch Zurückweichen Tempo des Angreifers verringern. Seitliche Stellung und innere Bahn Richtung Tor schließen. Durchbruch nach Außen Coaching IV: Diagonal hinter AV absichern (Tiefenstaffelung). Nicht zu weit von AV entfernt. Sobald sich der Angreifer den Ball vorlegt, rausschieben und Ball ablaufen oder Flanke blocken.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Markus Baumann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Spielverlagerung mit Hinterlaufen
DRIBBELN WIE MESUT ÖZIL - 2.) Hütchentor-Jagd
Täuschungsmanöver Offensiv/Defensiv

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

DAS DRIBBELN PROVOZIEREN - 1. Hütchenwald
Torschuss und Zweikampf TSV 2
Vom 1:1 ins 1:1/2:2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Baumann

Mittelfeldspiel aus Abwehr heraus
Direkter Torabschluss auf Zuspiel
Abschluss nach Pass hinter die Abwehr


Laden...