Vom 1:1 ins 1:1/2:2

  • Durchführung

    B startet A entgegen und holt sich den Ball ab. A´ startet, nachdem B sich vom Hütchen bewegt. B muss im 1:1 durch eines der beiden Hütchen dribbeln und kann dann entweder C anspielen oder selber zum Abschluss kommen. C und B´ dürfen nicht über die Mittellinie Steigerung: B startet nach
  • Hinweis

    explosives Lösen, Timing freilaufen von C. Wenn B rechts dribbelt bleibt C links. Erst freilaufen, wenn B durch dem Tor durch ist.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Ben Blümle


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Flexibles Angriffsspiel über den Flügel mit Gegnerdruck aus einem 4-2-3-1 heraus ohne Aussenverteidiger
Dribbel-Spiel II
Ecke auf den 2 Pfosten

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Aus dem 4 gegen 4 zum 8 gegen 8
Passen - Flanken - Torabschluß
4 gegen 2 auf 4 gegen 2


Laden...