Zirkeltraining mit Ball

  • Organisation

    1 Ball pro Spielerin Slalomparcour Hürden Koordinationsleitern Hütchen 1 Tor
  • Durchführung

    Zirkel wie in Zeichnung aufbauen pro Station zunächst 1 Spielerin. Jede läuft ihr eigenes Tempo, so dass jede Spielerin 30 Minuten durchhält. Station 1: Koordinationsleiter: Ball mit Rechts vorbeispielen und vorwärts durch die Leiter, Ball so spielen, dass man am Ende direkte weiter machen kann. Station 2: Hürden: Ball durch die Hürden spielen und dann darüber springen, Ball so spielen, dass man am Ende direkte weiter machen kann Station 3: enge Ballführung: Zwischen den ersten beiden Hütchen: Tempo anziehen, dann langsam, dann wieder anziehen Station 4: Ringe: Ball an den Ringen vorbei spielen, durch die Ringe einbeinig durchhüpfen, Ball so spielen, dass man am Ende direkte weiter machen kann Station 5: Torschuss. Freier Schuss aufs Tor. Wenn der Ball daneben geht, Ball im Sprint holen Station 6: Koordinationsleiter: Ball mit Links vorbeispielen und rückwärts durch die Leiter, Ball so spielen, dass man am Ende direkte weiter machen kann. Station 7: Slalom ohne Ball: Im Tempo ohne Ball durch den Stangenslalom. Ball anschließend holen Station 8: Hochhalten. Ball zwischen den Hütchen hochhalten Station 9: Kopfball: Ball zwischen den Hütchen mit dem Kopf Spielen Station 10: Slalom mit Ball: Mit Ball durch den Slalom Parcours

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Katrin Schwendke


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Speed-Ballzirkulation 1: 2 Felder
Torschuss über Außen
Spielphase: Anspiel in die Spitze, klatschen und Zuspiel an den im Rücken kreuzenden Auftaktspieler

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Koordinationskreislauf
Ballbehandlung 03
Technik 01

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Katrin Schwendke

Aufwärmen Doppelpass
Kondition + schnelles Umschalten
Fintenparcours


Laden...