IT_Ballgeschicklichkeit kombiniert mit Übersteiger

  • Organizzazione

    Zwei Hütchen werden gegenüberliegend aufgestellt. An beiden Hütchen befindet sich ein Spieler. 1 Ball.
  • Svolgimento

    Der Spieler mit Ball passt den Ball zum gegenüberstehenden Spieler. Im Moment der Ausholbewegung des Passspielers macht der Ballempfänger eine Gegenbewegung und kommt dem Ball kurz entgegen, so dass die Ballannahme ungefähr auf Höhe des Hütchens erfolgt. Den Ball nimmt er mit der rechten Innenseite an und führt ihn mit einer Bewegung hinter dem Standbein vorbei zum linken Bein. Der nächste Ballkontakt ist dann mit links und dient dazu, den Ball in die richtige Position für den anstehenden Übersteiger zu bringen. Nun startet der Spieler mit dem rechten Bein den Übersteiger und passt den Ball anschließend mit links zum Mitspieler zurück. Die Übung setzt sich im ständigen Wechsel fort. Übungsablauf nach 3-5 Miuten ändern, so dass die Ballannahme und der Übersteiger mit links und der Pass mit rechts erfolgt.
  • Consiglio

    - Der Pass muss flach, scharf und zum richtigen Fuß erfolgen. - Die Auftaktbewegung des Passempfängers erfolgt mit der Ausholbewegung des Passspielers. - Die Gegenbewegung erfolgt seitlich versetzt - Die Ballannahme und das Weiterführen des Balles hinter dem Standbein entlang zum linken Fuß erfolgt mit der Fußinnenseite. Dies geschieht mit einer Ballberührung und ist eine flüssige Bewegung. Dazu wird der Fuß in Richtung des ankommenden Balles bewegt. Kurz vor der Ballberührung wird der Fuß nach hinten gezogen (einen Tick langsamer als die Ballgeschwindigkeit). Nun kann der Ball langsam angenommen und zugleich mit der Innenseite geführt werden. - Aufgrund der hohen Anforderung an die Feintechnik des Spielers, sollte die Passschärfe bei Gruppen mit einem niedrigem Niveau (z.B. bei Anfängern oder Kindern), verringert werden. - Darauf achten, dass der Übersteiger umgehend nach der Ballverarbeitung und technisch korrekt ausgeführt wird (der Übersteiger ist eine Körperfinte, das heißt der Körper muss eine offensichtliche Seitwärtsbewegung vollziehen, damit der in diesem Fall imaginäre Gegenspieler auf die Finte reagiert). - Ziel ist es diese Kombiniation vieler technischer, koordinativer und psychischer Anforderungen im höchsten Tempo auszuführen
  • Dimensioni campo

    6 x 15 Meter
  • Margini cono

    15 Meter

Tecnica:

Controllo di palla, Finte/Numeri, Tocco di palla, Possesso palla

Passaggi [Passaggi a un tocco, Passaggio corto, Passaggio di interno]

Tecniche di tiro/tiro [Passaggio di collo, Interno del piede]


Reistenza:

Velocità di movimento con la palla, Resistenza di velocità

Forza [Potenza e velocità]


Coordinazione:

Velocità di anticipazione, Velocità di decisione, Elaborazione veloce, Velocitá di reazione, Comprensione rapida del pericolo


Impostazione allenamento:

Progressione


Età:

Under 14 - Under 19

Under 6 - Under 13 [Under 13, Under 12, Under 11, Under 10, Under 09, Under 08, U 07 (6-7 anni)]


Tempo:

15 min


Numero giocatori:

1 - 5 giocatori [2 giocatori, 3 giocatori, 4 giocatori]


Tipo d'allenamento:

Allenamento individuale, Allenamento in coppie


Giocatori partecipanti:

Squadra intera


Scopo:

Allenamento singolare


Livello abilità:

Avanzato


Comportamento spaziale:

Campo di gioco limitato


Luogo allenamento:

Al coperto, Bosco/prato, Asfalto, Erba artificiale, Campo d'erba

Autore: easy2coach IT


Esercizi simili - Parte di allenamento:

Progressione

Passaggio e controllo della palla 1
Esercitazione per il cross ed il tiro
Ricevo, conduco e tiro

Esercizi simili - Durata:

15 min

controlli orientati con sovrapposizione "alta"
Messa in modo con presa d'informazione
Passaggi in cerchio per il controllo orientato 1° step B30002

Esercizi simili - Autore:

easy2coach IT

IT_SV Ü 20.7.2010
Passaggi / Triangolo infinito
2 contro 2


Sta caricando...