Einzeltraining - Koordination / Verarbeitung von hohen Bällen

  • Organisation

    1 Großfeldtor

    1 Koordinationsleiter

    4 Stangen

    4 Hütchen

    4-8 Fussbälle

    2 Stangen auf der Torlinie, jeweils 0,8m von den Torpfosten entfernt, aufstellen. Die beiden anderen Stangen im Abstand von 12m von der Grundlinie auf den seitlichen Strafraumlinien aufstellen. Neben diesen Stangen liegt jeweils 1 Ball. Das Ende der Koordinationsleiter ist ca. 3m von der Strafraumlinie entfernt. Mit den Hütchen wird eine 5x5m großes Feld zentral vor dem Strafraum aufgebaut.

  • Durchführung

    (1) Der Spieler hat einen Ball in der Hand und durchläuft damit die Koordinationsleiter. Dabei führt der Spieler verschieden Variationen durch: 2 Kontakte je Feld / 1 Kontakt je Feld / seitlich mit 2 Kontakten je Feld / wechselweise 1 Kontakt rechts neben das Feld, 2 Kontakte im Feld und 1 Kontakt links neben das Feld /...

    (2) Sobald der Spieler die Leiter verlassen hat wirft er im Bogen seinen Ball in das Feld und geht dem Ball nach.

    (3) Der Spieler nimmt den Ball mit dem ersten Kontakt mit der Innenseite / der Außenseite / mit der Innenseite hinter dem Standbein mit. Der Spieler legt sich den Ball seitlich aus dem Feld.

    (4) Der Spieler schließt im Anschluss mit einem Vollspannstoß ab.

    (5) Direkt nach dem Abschluss umläuft der Spieler die Stange an der seitlichen Strafraumlinie.

    (6) Dabei nimmt der Spieler den Ball neben der Stange mit dem ersten Kontakt mit.

    (7) Mit dem 2. Kontakt schließt der Spieler mit dem rechten Innenspann ab.

    (4) und (7) Bei beiden Abschlüssen versucht der Spieler den Ball in die Ecken des Tores, zwischen Stange und Torpfosten, zu schießen.

    Der Spieler dribbelt wechselweise zur linken/rechten Seite aus dem kleinen Feld.

  • Hinweis

    (1) Auf den Vorderfüßen agieren und die Hände richtig mitnehmen.

    (2) Den Ball so hochwerfen, dass dieser mit der ersten Berührung des Bodens mitgenommen werden kann.

    (3) Der Ball sollte mit dem ersten Kontakt flach gemacht werden und direkt zielgerichtet mitgenommen werden. Dafür wird der Ball leicht oberhalb der Mitte unmittelbar nach dem dieser den Boden berührt mitgenommen. Bereitet diese Aufgabe dem Spieler keine große Herausforderung sollte die Ballmitnahme mit einem explosiven Tempowechsel und eine Körperfinte vor dem 1. Kontakt verbunden werden.

    (4) Der Abschluss sollte mit dem 2., spätestens mit dem 3. Kontakt erfolgen. Beim Abschluss den Oberkörper über den Ball beugen. 

    (5) Nach dem Abschluss sofort im höchsten Tempo zur Stange sprinten.

    (6) Den Abschluss mit dem 1. Kontakt bestmöglich vorberieten.

    (7) Beim Innenspannstoß wird das Körpergewicht auf das Standbein verlagert. Soll der Ball mit Effet gespielt werden, wird der Ball möglichst weit außen getroffen.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Altersstufe:

Beliebig

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [1 Spieler]

Trainingsform:

Einzeltraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: e2c Training

Weitere Übungen

Torschuss-Duell

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min

Passpiel, Flanke, Abschluss

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Passübung - La Masia

  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: e2c Training



Laden...