Zwei-Zonen-Spiel im 2 plus 2 gegen 2 auf 2 plus 2 gegen 2

  • Organisation

    2 Mannschaften bilden, Verteilung s. Abb.
  • Durchführung

    Jeder Spieler bleibt in seiner Zone. Wandspieler mit 2 Kontakten. Bei Ballbesitz der Defensive rückt der Offensive Angreifer nach innen, fordert den Ball und öffnet den Passweg zum Wandspieler. Der Ballführer hat somit zwei Passmöglichkeiten je nach Gegnerverhalten. VAR: Der Passgeber darf zum 3 plus 2 gegen 2 in die andere Zone wechseln. VAR: Es darf zusätzlich ein Angreifer zur Verteidigung in die andere Zone wechseln zum 3 plus 2 gegen 3.
  • Hinweis

    Diese Spielform wird zum Eintrainieren des Übergangsspiel am Flügel im 4-2-3-1 System verwendet: Einschneiden des Angreifers vom Flügel auf die Halbposition. Erweiterung Kreuzen: Beim Einlaufen des Außenangreifer kreuzen die beiden Offensiven.
  • Feldgröße

    40 x 30 Meter

Trainingsaufbau

Schlussteil, Hauptteil

Dauer

20 min

Altersstufe

U14 - U19, U23+

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

12 Spieler

Trainingsform

Mannschaftstraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Autor: Andy Klebl

Weitere Übungen

Grundlagen des defensiven 1 v 1

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Umschaltspiel + Pressing in 3 Zonen

  • Mehr
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Aufwärmen
  • 90 min

Chaosfußball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Pause
  • Schlussteil
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil, Schlussteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Andy Klebl



Laden...