3 vs 6 Anlaufen/Deckungsschatten Spielform

  • Organisation

    Ein rechteckiges Feld in zwei Felder unterteilen und eine Zone (rund od. achteckig) in der Mitte aufbauen.

  • Durchführung

    Die Angreifer (blau) versuchen von dem einen Feld ins andere zu kombinieren. Es darf nur über den Spieler (blau) in der mittleren Zone auf die andere Seite gewechselt werden, mit der Ausnahme, der Spieler in der Mittelzone lässt den Ball zu einem Mitspieler klatschen und dieser dann direkt rüberspielt. 
    Der Spieler in der Mittelzone symbolisiert den 6er und die drei Spieler im rechten Feld sollen den Torwart und die beiden Innenverteidiger darstellen. Beim roten Team könnte man den Zehner und die beiden Stürmer in eine Raute symbolisieren.
    Besonderheiten:
    - Der Zehner der roten Mannschaft darf den blauen Spieler in der Mittelzone pressen. 
    - Ein roter Spieler unterstützt den Zehner wenn dieser im Ballbesitz im anderen Feld ist. Auch ein blauer Spieler darf mit ins andere Feld. Die Spielform kann in dem Feld weiter fortgesetzt werden.

    Weitere Regelveränderung:
    - Verlagerungen auch ohne Spiel über die Mittelzone möglich, dies heißt das der 10er den Pass von den IV´s auf die 8er verhindern müsste.

  • Hinweis

    - Durch den Deckungsschatten den Spieler aus der Mittelzone verdecken
    - Gutes Timing beim Pressen vom 10er (rot) auf dem 6er (blau); sonst wäre er sehr einfach überspielt.
    - Schulterblick einsetzen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Dauer:

30 min

Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [9 Spieler]

Trainingsform:

Gruppentraining

Autor: Fabian Lang

Weitere Übungen

5:5 Ballbesitz

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Endzonenverteidigung

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 25 min

Anbieten und freilaufen als Stürmer - Spiel in die Tiefe

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Fabian Lang



Laden...