4er Kette über Außen

  • Organisation

    • von der Mittellinie aus eine Runde Sperrzone von 30 Meter Durchmesser abstecken
    • an der Mittelinie in der Sperrzone zwei Minitore aufstellen
    • 6 Verteidiger, 7 Angreifer und 1 Torhüter einteilen

  • Durchführung

    Keiner der Spieler darf die Sperrzone durchlaufen und die angreifende Mannschaft (Blau) darf diese auch nicht durchspielen.

    Die angreifende Mannschaft versucht zum Torerfolg zu kommen. Die verteidigende Mannschaft versucht die angreifende Mannschaft durch Verschieben daran zu hindern. Nach einer Balleroberung versuchen die Verteidiger den Ball in eines der Minitore zu spielen. Die Übung startet abwechselnd von der linken und rechten Seite.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Spiele beide Varianten durch: Innenverteidiger schiebt durch zum Doppeln oder der Innenverteidiger hält das Zentrum
    • Ballnahe Innenverteidiger: nicht im Halbraum agieren
    • Ball beim gegnerischen Außenverteidiger: Der ballnahe Innenverteidiger deckt überlappend
    • Kompakt in Richtung Ball verschieben

  • Feldgröße

    Hälfte des Platzes

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

25 min

Altersstufe

U14 - U19, U23+

Technik

Kombination

Taktik

Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Verschieben, Flügelspiel mit Gegenspieler, Abwehrpressing, Mittelfeldpressing, Viererkette

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Torhüter

1 Torhüter

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Angriffsrecht erspielen

Endlos-Passform One-Touch-Pass durch Hütchentor

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

3 gegen 3 im abgesteckten Feld

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 25 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...