4 gegen 1 plus 4 gegen 1

  • Organisation

    6 Hütchen 9 Spieler 2 Vierecke aufbauen (10x10m)

  • Durchführung

    In einem von den beiden Vierecken wird 4 gegen 1 gespielt. Ziel ist es ohne das der mittlere an den Ball kommt zunächst 3 Pässe in den eigenen Reihen zu spielen. Nach 3 Pässen wird der Ball zum anderen Viereck gespielt. Der Spieler, welcher den letzten Pass gespielt hat, geht ins andere Viereck rein und wird zum Verteidiger. Spielt dieses Viereck erfolgreich 3 Pässe spielen sie wieder ins andere Viereck. Derjenige der zuletzt den Pass gespielt hat, wird wiederum nun im anderen Viereck zum Verteidiger. Der aktuelle Verteidiger nimmt vom Passgeber des letzten Passes den Platz im Viereck ein. Erobert der Mittlere Spieler den Ball geht es ganz normal nach den Prinzipien des Eckle weiter.

  • Hinweis

    Als Variation könnte man einen zwischen die Vierecke stellen und den Pass abzufangen.

  • Feldgröße

    Vierecke 10 x 10 Meter. Zwischen den Vierecken ca. 5 Meter Abstand.

  • Hütchenabstände

    10 x 10

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

20 min

Altersstufe

U09

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

9 Spieler

Trainingsform

Mannschaftstraining

Spielstärke

Fortgeschritten

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Zweikampftraining: 2 gegen 2 mit Torabschluss

Angriffsrecht erspielen

Endlos-Passform One-Touch-Pass durch Hütchentor

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...