4 gegen 4 mit Stürmerzone

  • Organisation

    • Rote Hütchen, um Spielfeld zu markieren
    • Gelbe Hütchen, um Stürmerzone zu markieren
    • 2 Tore

  • Durchführung

    Gespielt wird im 4 vs. 4 (oder 5 vs. 5). Jede Mannschaft bestimmt einen Stürmer, der in der Stürmerzone bleiben muss, die kein anderer Offensivspieler betreten darf. Die Verteidiger dürfen die Zone betreten und wieder verlassen, allerdings darf sich nicht mehr als ein Verteidiger gleichzeitig darin aufhalten.

    Ziel des Spiels ist es, den Stürmer in Position zu bringen, der sich dann im 1 gegen 1 durchsetzen soll. Tore des Stürmers innerhalb der Zone zählen doppelt. Tore von außerhalb durch die anderen Spieler zählen einfach.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Ball mit Gegner-fernen Fuß fest machen
    • Verteidiger verteidigt sehr eng im Rücken des Stürmers: In den Verteidiger mit dem Gegner-fernen Fuß eindrehen
    • In der Stürmerzone: entweder durch kurze Lauffinte lösen oder vor dem Zuspiel Körperkontakt zum Verteidiger suchen, um diesen im Rücken zu halten

  • Feldgröße

    16er bis Mittellinie quer 

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

25 min

Altersstufe

U13, U12, U11, U10, U09, U14 - U19, U23+

Technik

Kombination, Flanken/ Strafraumbeherrschung

Taktik

1 gegen 1, Stellungsspiel

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

8 Spieler, 10 Spieler, 12 Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Torhüter

2 Torhüter

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Grundlagen des defensiven 1 v 1

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Umschaltspiel + Pressing in 3 Zonen

  • Mehr
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Aufwärmen
  • 90 min

Chaosfußball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Pause
  • Schlussteil
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 25 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...