6+1er-(ffm)-Torabschluss-Flanke nach Spiel über den Dritten-ft/03/09/46

  • Organisation

    Ein 40x40 Meter großes Feld mit Mittellinie markieren und die Spieler gemäß Abbildung darin postieren. Auf den Stirnseiten 2 Großtore aufstellen und mit 2 Torhütern besetzen. Den Trainer oder ein anderer Zielspieler postiert sich an der Mittellinie. Alle übrigen Spieler stellen sich rechts und links neben den Toren auf.
  • Durchführung

    A passt scharf auf den Zielspieler und startet diagonal auf den rechten Flügel. Gleichzeitig hinterläuft B den nach vorne startenden A. Der Zielspieler legt auf B ab, der den Ball in die Bewegung an- und mitnimmt. Danach passt B steil nach außen zu A und startet vor das Tor. A flankt auf B, der sofort auf das Tor abschließt. Dann startet C un dD die gleiche Aktion von der anderen Seite. B soll durch Lauffinten die Flanke kurz oder lang fordern.
  • Hinweis

    ft 03/2009, Seite 46 - 2 Tor (7m), 6 Hütchen, 14 Bälle
  • Feldgröße

    40x20 Meter
  • Hütchenabstände

    40 und 20 Meter (mit Mittellinie)

Technik:

Passspiel, Torschuss

Taktik:

Angriffs-/ Abseitsvariante

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Dauer:

20 min

Torhüter:

2 Torhüter

Autor: Hartmut Freudenberg

Weitere Übungen

Schnelligkeit Wettkampf mit/ohne Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 20 min

Spielform "4 v 4 mit Torabschluss"

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Hartmut Freudenberg



Laden...