8 gegen 7 plus Torhüter

  • Organisation

    • 4 Kegel, um 2 Kontertore auf der Mittellinier anzulegen
    • 2 Kegel, um Abseitslinie anzulegen
    • 1 Tor

  • Durchführung

    Es wird im 8 gegen 7 auf das Tor mit Torhüter sowie die beiden Kontertore gespielt. Die Angreifer und die Verteidiger dürfen erst dann vor das Tor nachstarten, wenn der Ball die Abseitslinie überschritten hat. Nach einer Weile tauschen die beiden Teams die Aufgaben.

    Variation

    Mit höchstens 3 Kontakten spielen

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Sobald der Ball über die Abseitslinie gespielt wurde, zügig zum Abschluss kommen
    • Den ballführenden Spielern immer wieder Laufwege in die Tiefe anbieten

  • Feldgröße

    Halbfeld

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

30 min

Altersstufe

U14 - U19, U23+

Taktik

Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Zweikämpfe / Zweikampfschulung, Angriffs-/ Abseitsvariante, Konterspiel, Spielverlagerung, Taktiktraining, Viererkette

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Trainingsform

Gruppentraining, Mannschaftstraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Torhüter

1 Torhüter

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Passspiel mit Abschluss und Anschlussaktion I

1 vs 1 nach Torschuss

Antrittsschnelligkeit mit dem Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...