8 gegen 8 mit Überzahl und Unterzahl

  • Organisation

    • Hütchen, um Spielfeld und Mittellinie zu markieren

  • Durchführung

    Es wird im 7 gegen 7 gespielt. In der eigenen Hälfte wird jeweils im 4 gegen 3 gespielt. Die Spieleröffnung erfolgt durch den Torhüter. Der Ball darf erst nach mindestens 5 Stationen über die Mittellinie gespielt werden. Erst danach ist das freie Spiel im 7 gegen 7 erlaubt. Erobert die Unterzahl in einer Gegnerhälfte den Ball, wird zügig der Abschluss gesucht.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Feldgröße nutzen
    • Nach dem Pass in die gegnerische Hälfte zügig nachschieben

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

30 min

Altersstufe

U14 - U19, U23+

Technik

Fangen / Fausten / Ablenken, Flanken/ Strafraumbeherrschung

Taktik

Gegnerdeckung (ballorientiert), Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Verschieben, Abwurf, Spieleröffnung über den Torhüter, Spieleröffnung über die Viererkette, Positionsbezogenes Passspiel, Spielsysteme, Unter-/Überzahl, Viererkette

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Trainingsform

Gruppentraining, Mannschaftstraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Torhüter

2 Torhüter

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Angriffsrecht erspielen

Endlos-Passform One-Touch-Pass durch Hütchentor

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

3 gegen 3 im abgesteckten Feld

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...