Abschlüsse aus kurzer Distanz - Innenseitstoß (direkt)

  • Organisation

    • 4 Stangen

    • 4 Hütchen

    • 2 Großfeldtore

    • Leibchen in 2 Farben

    • 10-12 Fussbälle

    2 Teams mit jeweils 5-6 Spielern und 2 Torhüter einteilen. Entsprechen der Teamgrößen ein 36m langes Feld mit einer Breite von 30-40m aufbauen. 2 Endzonen mit einer Länge von 10m und 1 Mittelzone markieren.

  • Durchführung

    2 Spieler je Team agieren links und rechts neben dem gegnerischen Tor. Die restlichen Spieler spielen innerhalb der Mittelzone gegeneinander. Nach Treffern und Ausbällen bringt der Trainer einen neuen Ball ins Spiel. In der Mittelzone darf erst nach 5 Zuspielen abgeschlossen werden. Die Mittelzone darf nur verlassen werden, wenn der Ball in die gegnerische Endzone gedribbelt wird oder ein Anspieler des eigenen Teams angespielt wird. Nach einem Dribbling in die gegnerische Endzone muss mit dem nächsten Kontakt abgeschlossen werden. Wird der Ball zu einem Anspieler gepasst, darf ein Mitspieler aus der Mittelzone in die Endzone starten. Dieser Spieler wird vom Anspieler angespielt und muss direkt abschließen. Unabhängig davon, ob der Ball in die Endzone gepasst oder gedribbelt wird, darf kein Verteidiger mit in die Endzone starten.

    Variation:

    • die Anspieler dürfen nur direkt spielen

    • es darf ein Verteidiger mit in die Endzone starten

  • Hinweis

    • zielstrebig das Dribbling oder den Pass in die Endzone suchen

    • Anspieler: aktiv entlang der Grundlinie anbieten

    • Anspieler: den Ball schnellstmöglich zurück spielen

    • Nach einem Pass auf den Anspieler bevorzugt von der ballfernen Seite aus in die Endzone starten

    • vor dem Abschluss nochmals den Blick vom Ball lösen und die Position des Torhüters überprüfen

    • platziert und überlegt abschließen

    • dem Pass des Anspielers entgegenstarten

    direkte Abschlüsse mit der Innenseite:

    • Spielbein gerade durchschwingen

    • Das Standbein setzt neben dem Ball auf und zeigt in die Spielrichtung

    • Oberkörper über den Ball beugen

    • Fußgelenk des Stoßbeines nach außen drehen und fixieren

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

Beliebig

Dauer:

20 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler

Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: e2c Training

Weitere Übungen

Doppelpässe im Dreieck 2
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
Umschaltspiel mit Torschuss
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Schluss/Ausklang
  • 90 min
Torschuss Drill 4er Kombination
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: e2c Training



Laden...