Anbieten und freilaufen als Stürmer - Spiel in die Tiefe

  • Organisation

    • 4 Stangen

    • 1 Großfeldtor

    • 1-2 Fussbälle je Spieler

    Mit den 4 Stangen eine Viererkette aufbauen. der Abstand zwischen den Stangen beträgt 12-14m. Die Hütchen sind 16m von den Stangen entfernt. Jedes Hütchen mit  1 Spieler besetzen und an den beiden mittleren Stangen mindestens 2 Spieler positionieren.

  • Durchführung

    Spieler A dribbelt an. Zeitgleich kommt Spieler B dem ballführenden Spieler A entgegen. Dieser spielt einen Pass zu C. Spieler C lässt das Zuspiel an sich vorbei laufen und startet in die Tiefe. Spieler C leitet den Ball direkt in den Lauf von B weiter. Spieler B schließt ab. Anschließend dribbelt Spieler D an und C bietet sich in der Lücke zwischen den beiden oberen Stangen ab. D spielt einen Pass in den Fuß von C. Dieser nimmt den Ball mit und schließt ab. Spieler E bis H führen die Übung identisch durch. Nach einigen Durchgängen tauschen die Spieler die Aufgaben.

    Variation:

    A dribbelt an, C kommt kurz entgegen und B startet parallel in Richtung der 2. mittleren Stange. Spieler A spielt den Ball durch die beiden oberen Stangen in den Lauf von B. Dieser schließt ab. Anschließend startet C durch die beiden mittleren Stangen in die Tiefe und D spielt einen Pass durch die beiden unteren Stangen in den Lauf von C. C schließt ab.

  • Hinweis

    • Immer auf Abseits achten

    • Spieler A: den Ball mit ausreichend Schärfe in den "gegnerfernen" von C spielen

    • Spieler C: kurz vor Zuspiel explosiv von der Stange lösen

    • Spieler C: den Ball mit dem "gegnerfernen" Fuß und direkt in den Lauf von B weiterleiten.

    • Spieler B: mit dem Durchlaufenlassen des Balles mit einem explosiven Antritt in die Tiefe starten

    • Spieler C: in einer offenen Stellung zwischen den Stangen anbieten.

    • Spieler D: den Ball scharf in den Vorderfuß von C spielen.

    • Spieler C: den Ball mit einem explosiven Tempowechsel direkt in die Bewegung mitnehmen

    Variation:

    • Spieler C: eher in Richtung Zentrum lösen (nicht den Halbraum lösen)

    • Spieler B: Die Freilaufbewegung nicht zu früh einleiten

    • Spieler B: auf Höhe der Abseitslinie bewegen.

    • Spieler B: mit dem Abspiel in die Tiefe starten

    • Spieler C und D: das richtige Timing finden. Spieler C sollte zum Zeitpunkt des Abspiel in einem hohen Tempo auf Höhe der Stangen sein.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19

Dauer:

30 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]

Trainingsform:

Stationstraining, Gruppentraining, Mannschaftstraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: e2c Training

Weitere Übungen

Endzonenverteidigung

  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 25 min

Passübung zum Aufwärmen über Kreuz

  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min

Einfaches Passspiel/Ballannahme und -mitnahme II

  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: e2c Training



Laden...