Angreifen über die Halbräume - Als Flügelspieler im Halbraum anbieten

  • Organisation

    • 1 Großfeldtor

    • 6 Stangen

    • 1 Mini-Tor

    • 4 Hütchen

    • 8-12 Fussbälle

    • Leibchen (6 und 4 in je einer Farbe)

    Die erste gestrichelte Linie ist 42m breit und 22m von der Grundlinie entfernt. Die 2. gestrichelte Linie ist 12 weitere Meter von der Grundlinie entfernt. Die Hütchen und das Mini-Tor werden gemäß der Abbildung positioniert. 2 Teams mit 6 und 4 Spielern sowie 1 Torhüter einteilen.

  • Durchführung

    Die Spieler positionieren sich gemäß der Abbildung - 2 Flügelspieler an den äußeren Hütchen, 2 Innenverteidiger an den hinteren Hütchen, 2 Stürmer und 2 Innenverteidiger auf der vorderen, gestrichelten Linie sowie 2 Achter an den beiden mittleren Stangen der 2. gestrichelten Linie. Spieler A leitet die Übung mit einem Pass zu B ein. Dieser nimmt den Ball nach vorne mit. Zeitgleich löst sich Spieler C in den Raum zwischen die beiden gestrichelten Linien. Spieler B spielt einen Pass durch die beiden linken Stangen zu C. Damit wird zwischen den beiden gestrichelten Linien im 3 gegen 2 gespielt - die beiden Innenverteidiger spielen gegen Spieler C und die beiden Angreifer. Die beiden Innenverteidiger haben das Ziel ein Treffer auf dem Mini-Tor zu erzielen oder durch die beiden linken oder beiden rechten Stangen auf der hinteren gestrichelten Linie zu dribbeln. Spieler C und die beiden Angreifer versuchen den Ball über die vordere gestrichelte Linie zu pass oder zu dribbeln. Zwischen dem Tor und der tornahen gestrichelten Linie ist die Abseitsregel aktiv. Die beiden Verteidiger dürfen die gestrichelte Linie nicht übertreten. Nach einem Pass oder einem Dribbling über die vordere gestrichelte Linie wird schnellstmöglich der Abschluss gesucht. Ein Durchgang ist nach einem Abschluss einem Ausball oder einem Dribbling durch ein Stangentor beendet. Anschließend wird die Übung über die andere Seite durchgeführt - B passt zu A, welcher den Ball zu D spielt.

    Variationen:

    • Spieler E oder F darf nach dem Pass in den Raum zwischen den beiden gestrichelten Linie eingreifen. Somit wird im 3 gegen 3 gespielt.

    • Nach einem Pass oder einem Dribbling über die vordere gestrichelte Linie dürfen ein weiterer Angreifer und 1 Verteidiger mitgehen. Somit wird zwischen dem Tor und der tornahen gestrichelten Linie im 2 gegen 1 gespielt.

  • Hinweis

    • Spieler B: Spieler C in den "gegnerfernen" Fuß anspielen

    • Spieler C: kurz vor dem Pass ansatzlos und mit einem explosiven Antritt in den Halbraum lösen

    • Angreifer: Nacheinander (erst ballnah, dann ballfern) in die Tiefe starten

    • Überzahl zielstrebig ausspielen

    • Spieler C: den Ball direkt in die Bewegung mitnehmen

    • mutig das Dribbling oder den Pass über die gestrichelte Linie suchen.

     

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18)

Dauer:

20 min

Trainingsform:

Mannschaftstraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: e2c Training

Weitere Übungen

Schnelligkeit Wettkampf mit/ohne Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 20 min

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Laufschule e2c

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: e2c Training



Laden...