Ausschuss und Annahme hoher Bälle

  • Organisation

    Benötigt werden zwei Tore, sechs verschiedenfarbige Reifen, Hütchen, sechs Pylonen und Bälle.

    Aufbau laut Skizze.

  • Durchführung

    Die Spieler in zwei Teams aufteilen und laut Skizze verteilen, die Spieler hinter dem Tor erhalten jeder einen Ball.

    Auf Kommando schießt der jeweils erste Spieler seinen Ball über das Tor möglichst nah zum Mitspieler. Dieser versucht den hohen Ball rasch unter Kontrolle zu bringen und legt ihn im leeren Reifen ab.

    Währenddessen ruft der Trainer die Farbe eines der anderen beiden Reifen, von dort holt der Spieler den nächsten Ball, dribbelt mit ihm zur mit Hütchen abgesteckten Schussgrenze und versucht eine der drei Pylonen umzuschießen. Anschließend stellt er sich mit Ball in der Schlange an.

    Sobald der Spieler mit Ball Richtung Schussgrenze startet, darf der Spieler der den Ausschuss getätigt hat, Richtung Reifen starten.

    Welchem Team gelingt es zuerst alle drei Pylonen umzuschießen?

  • Hinweis

    Die Anzahl und Größe der Distanz zwischen den Reifen kann erhöht werden, dadurch wird das Orientieren im Raum noch mehr erschwert und geschult.

    Schussbein und Ballannahmetechnik vorgeben

  • Feldgröße

    20x20 m

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Dauer:

20 min

Autor: Andreas Löschenkohl

Weitere Übungen

Schnelligkeit Wettkampf mit/ohne Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 20 min

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Laufschule e2c

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Andreas Löschenkohl



Laden...