Ballan- und mitnahme m. Torabschluss I

  • Durchführung

    Ein Spieler A legt sich den Ball selbst vor, indem er den Ball in Richtung des mittleren (blauen) Hütchens passt. Nach dem Pass geht er in hohem Tempo nach, umläuft das Hütchen, nimmt den Ball an und mit und schließt mit einem Torschuss ab. Anmerkung: Die Übung ist auf zwei Tore minimal zeitversetzt durchführbar. Variante: Der Spieler A begibt sich nach der Ballan und -mitnahme in eine 1:1-Situation und schließt dann mit einem Torschuss ab.

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

15 min

Altersstufe

U13, U14 - U19

Technik

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Finten/Tricks

Taktik

1 gegen 1, Einfacher Spielzug, Angriffs-/ Abseitsvariante

Kondition

Aktionsschnelligkeit mit Ball

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

> 10 Spieler

Trainingsform

Einzeltraining, Gruppentraining, Mannschaftstraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Beteiligte Spieler

Ganze Mannschaft

Torhüter

2 Torhüter

Intention

Einzeltraining, Gruppentraining, Mannschaftsverbund

Raumverhalten

Begrenztes Spielfeld, Doppelter Strafraum

Trainingsort

Halle, Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Simon Görbing

Weitere Übungen

Technik-Konditions-Kreis

Angriff über die Flügel mit Koordination

Dribbling Parcours Wettbewerb

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Simon Görbing



Laden...