Bayern Ecke

  • Organisation

    7 Abwehrspieler 1 Torwart 8 Gegenspieler Spieler A und B stehen an der Ecke. Spieler C, D und E stehen gegenüber vom Tor an der 16-Meterlinie. Spieler F steht an der 16-Meterlinie auf der gegenüberliegenden Seite von der Ecke.

  • Durchführung

    Variante 1:
    Spieler A gibt das Signal für die lange Ecke-ausgestreckte flache Hand nach oben und schlägt die Flanke. Spieler C,  D, E, F, G und H laufen in den 5-Meterraum ein und versuchen ein Tor erzielen. Nach der Ausführung der Ecke laufen zusätzlich noch Spieler A und B in den Strafraum, oder Spieler A sichert nach hinten ab und nur Spieler B läuft in den Strafraum. Variante 2:
    Seitenwechsel
    Variante 3:
    Spieler A gibt das Signal für eine kurze Ecke- ausgestreckte Faust (dabei laufen Spieler C, D, E, F; G und H in den 5-Meterraum ein) und legt Spieler B den Ball nach vorne und läuft parallel der Grundlinie Richtung Tor. B nimmt den Ball in der Vorwärtsbewegung an und passt zu A, der dann die Flanke in den 5-Meterraum und die eingelaufenen Spieler versuchen den Torabschluß.
    Variante 4:
    Seitenwechsel

  • Hinweis

    Die Verteidiger sollen sich so Psitionieren, dass sie Angreifer und die Eckstoß sehen können.
    Personelle Zuordnung Verteidiger/Angreifer

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

10 min

Altersstufe

U14 - U19

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Beliebig

Autor: Wolfgang A. Metzger

Weitere Übungen

Technik-Konditions-Kreis

Angriff über die Flügel mit Koordination

Dribbling Parcours Wettbewerb

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Wolfgang A. Metzger



Laden...