Direktpässe im Wettbewerb

  • Organisation

    • Jeweils 2 Kappen im Abstand von ca. 15 Metern aufstellen
    • Die zusammengehörigen Kappen sollten ca. 15 Meter Abstand zu den anderen Kappen haben
    • 2 Teams einteilen und die Spieler hinter den Kappen aufteilen
    • Pro Team einen Ball bereitlegen
  • Durchführung

    • Die Teams spielen im Wettbewerb gegeneinander
    • Der erste Spieler mit Ball eines Teams spielt einen Druckpass auf seinen Mitspieler an der gegenüberstehenden Kappe und läuft anschließend durch, um sich auf der anderen Seite hinten anzustellen
    • Der Passempfänger kommt dem Ball 2-3 Schritte entgegen und spielt ihn direkt zurück auf die gegenüberliegende Seite, wo der nächste Spieler wartet
    • Nachdem der letzte Spieler eines Teams seinen 5. Pass gespielt hat, ist der Durchgang vorbei und das jeweilige Team gewinnt
  • Hinweis

    • Ersatzbälle ca. 10 Meter neben den Teams bereitstellen, um einen Fehlpass besser ausgleichen zu können
    • Bei Bedarf den Spielern 2 Kontakte erlauben
    • Druckpässe gelingen durch ein stabiles Fußgelenk, indem die Fußspitze des Passfußes Richtung Schienbein gezogen wird und das Passbein durchschwingt
    • Der Ball sollte mittig und mit der Innenseite getroffen werden
    • Der Standfuß zeigt in Richtung des Passempfängers

    Autor: Eddie Plickat

Trainingsaufbau

Aufwärmen

Dauer

10 min

Altersstufe

U12 - Herren / Damen

Technik

Ballkontrolle, Passtraining, Direktpassspiel, Doppelpass, Kurze Pässe

Kondition

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball

Trainingsorganisation

# Spieler

10 Spieler - 22+ Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Übungsniveau

Mittel, Schwer

Raumverhalten

Strafraum

Trainingsort

Feld, Halle

Autor: Eddie Plickat

Weitere Übungen

Passspiel im Kreis

  • Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr

Umdenken im Spielgeschehen

Visuelle Erwärmung

  • Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Eddie Plickat



Laden...