Freilaufen in Schnittstellen

  • Organisation

    • Hütchen und Stangenstangentore wie in Abbildung markieren
    • Hütchen einfach, Startposition jeweils doppelt besetzt
  • Durchführung

    • Spieler A passt zu Spieler B, der eine Auftaktbewegung macht
    • Ballan- und Mitnahme Richtung Stangentor
    • B passt auf startenden Spieler C
    • Spieler C spielt direkt auf Spieler D weiter
    • Spieler D spielt nach Ballan- und -mitnahme zu Spieler F
      alternativ Pass zu startenden Spieler E 
    • Spieler B und Spieler D haben jeweils eine Doppelaktion
    • Jeder Spieler geht eine Position weiter
  • Hinweis

    Coaching:

    • Timing für das Freilaufen
    • Auftaktbewegung richtig machen
    • Passspiel möglichst präzise und so scharf wie nötig

Trainingsaufbau:

Aufwärmen

Altersstufe:

Beliebig

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]

> 10 Spieler [10 Spieler]

Trainingsform:

Gruppentraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: www. trainr.de

Weitere Übungen

Schnelligkeit Wettkampf mit/ohne Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 20 min

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Laufschule e2c

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: www. trainr.de



Laden...