Gegenüberwindendes Passspiel

  • Organisation

    Mit acht Hütchen werden drei aneinander grenzende Vierecke (jeweils 10x10m) gebildet.

  • Durchführung

    Die Spieler im mittleren Viereck verteidigen.

    Alle Spieler in den äußeren Vierecken haben einen Ball und versuchen den Ball zur anderen Seite zu passen. Erringt ein Mittelzonenspieler den Ball darf er raus und der Passverlierer muss in die Mitte.

  • Hinweis

    Passmöglichkeiten:

    - Innenseite

    - Vollspann

    - Außenriss

    - den Ball lupfen (Chip)

     

  • Feldgröße

    10x30m

  • Hütchenabstände

    3x10x10m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

U14 - U19 [U 16 (B-Junioren)]

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]

Trainingsform:

Gruppentraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: Michael Pelger

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Technik/Taktik 07
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Unterzahl Abwehr
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
Pressingspiel im 7 gegen 7 (TE 2)
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Passspiel in Vierecken
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
1 gegen 1 mit vorgegebenen Finten
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • 15 min
Torschuss auf zwei Tore nach diagonalem Pass
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min


Laden...