Kombinationsspiel am 16er durch die Schnittstelle zwischen IV und AV zur Grundlinie mit 90° Pass auf den Elferpunkt

  • Organisation

    - Aufbau siehe Grafik - Zwei Stürmer am 16er mit Innenverteidiger und restlicher gegnerischen Viererkette im Rücken (=Kegel) - Zwei Flügelspieler an den gelben Hüttchen positioniert - Rest am Mittelkreis
  • Durchführung

    - Spieler A spielt B an, zuvor machen B und C einen Auftaktbewegung und kommen dem Passspiel von A entgegen (so werden ihre Gegenspieler mitgezogen - B lässt den Ball auf A prallen, der den Ball diagonal mitnimmt - A spielt nun einen Ball durch die Schnittstelle von Innenverteidiger (IV) und Außenverteidiger in den Lauf des bereits gestarteten D - der Ball soll mit höchstem Tempo und am Limit gespielt werden, wenn möglich direkt an die Grundlinie - D nimmt den Ball zur Grundlinie mit und legt den Ball dann 90° zurück oder bringt den Ball im Idealfall (Ball direkt an Grundlinie gespielt) direkt Richtung Elferpunkt - B und C laufen nach Hereingabe von D in den Ball ein und kommen direkt zum Torabschluss
  • Hinweis

    - Bälle immer mit höchsten Tempo und so wenig Kontakten wie möglich spielen - Umgeschossene Kegel werden mit Liegestütz etc. bestraft - Variation 1: Sofern das Passspiel und Passfolge trainiert sind, können die Kegel Stück für Stück durch echte Verteidiger ersetzt werden. - Variation 2: Sofern dann auch Variation eins klappt entwickeln sie Stück für Stück eine Spielform daraus, die mit dem Pass in die Spitze von A startet und das Ziel des Torabschluss über die Grundlinie hat

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Dauer:

15 min

Autor: Matthias Schneider

Weitere Übungen

Schnelligkeit Wettkampf mit/ohne Ball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 20 min

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Laufschule e2c

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Matthias Schneider



Laden...