Koordination und Drehung

  • Organisation

    • Die Übung gemäß Abbildung aufbauen.
  • Durchführung

    Die Spieler absolvieren verschiedene Koordinationsaufgaben von Hütchen A bis B bzw. C.

    Ab C folgt ein kleiner Antritt zu D und E.

    An den Hütchen D und E über die äußere, dem Hütchen zugewandte Schulter drehen. dadurch entsteht eine lange Drehung

  • Hinweis

    Belastung

    Insgesamt 14 Durchgänge mit unterschiedlichen Koordinationsaufgaben zwischen A und C

    Ablauf über beide Seiten ausführen.

    Hinweis

    Die Drehungen erfordern viele kleine Schritte und somit Koordination und Gewandtheit.

Koordination:

Koordinationstraining

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen

Altersstufe:

U14 - U19

Dauer:

10 min

Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [6 Spieler]

Trainingsform:

Stationstraining

Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft

Spielstärke:

Beliebig

Trainingsort:

Beliebig

Autor: Klaus Müller

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen

Abkappen + Druckpass
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
Pressing sofort nach Spieleröffnung
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Schluss/Ausklang
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 90 min
Rondo: 4 gg. 2 mit Anschlussaktion (Gegenpressing)
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

Tennisball erhaschen
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
Doppelpass mit hallnaher Spitze
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
Passen in die Tiefe
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Klaus Müller

Beide Teams mit Angriffspressing
  • Mehr
  • Pause
  • Schluss/Ausklang
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
Torabschluss - Spiel über die Flügel - Abschluss im 8 gegen 0 - Doppelaktion II
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Tor schuss unter Gegnerdruck - Aus der Drehung schießen
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min


Laden...